Die Geburt feiern

Die Geburt eines Kindes gehört zu den bewegendsten Momenten im Leben. Jede Geburt bringt einen einzigartigen Menschen auf die Welt, dem wir viel Gutes mit auf den Weg geben möchten.

Begrüßen Sie Ihre Tochter oder Ihren Sohn mit einem unvergesslichen Fest, bei dem die ganze Familie Ihrem Kind Stärke, Gesundheit und Lebensglück wünscht.

Zitat Geburt

Festliche Begrüßungsrituale, bei denen ein Kind im Kreise der Erwachsenen aufgenommen wird, erfreuen sich großer Beliebtheit. Rituelle Waschungen, persönliche Begrüßungen von Paten, die Bündelung von stärkenden Gedanken und Begrüßungstänze nach europäischer Tradition. Viele Zeremonien sind realisierbar, auch an ungewöhnlichen Orten oder auf See.

Eine Begrüßungszeremonie kann mit herzlichen Worten, einem gemeinsamen Ritual oder auch einem Tanz gestaltet werden. Freude und Hoffnung, die Sie und alle Anwesenden mit dem Kind verbinden, werden ausgesprochen und verstärkt.
Zeremonie zur Geburt

Selbstverständlich können Paten und andere Menschen, die dem Kind nahe stehen, direkt in die Zeremonie einbezogen werden. Hierbei können literarische Werke, eigene Kompositionen musikalischer oder dichterischer Art vorgetragen werden. Auch Wünsche können während der Zeremonie formuliert und Segnungen gesprochen werden.

Viele Eltern wünschen sich in der Zeremonie auch eine spirituelle Verbindung. Beispielsweise zu den vier Elementen oder zu Engeln, die Ihr Kind als Weggefährten begleiten. Vielleicht möchten Sie auch einen Bezug andeuten: Zu der Welt, aus der Ihr Kind kommt, unserer Welt und der Welt, in die wir wieder eingehen werden.

Bitte sprechen Sie mich an, wenn ich Sie bei der Ausarbeitung und Umsetzung einer Begrüßungszeremonie begleiten darf.